Maschinensicherheit

Wir bieten Ihnen mit unserem speziell auf Sicherheitstechnik im Maschinen- und Anlagenbau geschulten Personal Lösungen für einfache Maschinen bis hin zu Pressen der Metallbearbeitung.

  • Gemeinsame Einschätzung der Gefahren der Maschine oder Anlage und der daraus resultierenden Risikoanalyse.
  • Gemeinsame Festlegung  der Sicherheitssteuerung.
  • Planung und Konstruktion der elektrischen Steuerung.
  • Fertigung der elektrischen Schaltschränke und Bedienteile.
  • Softwareerstellung für Standard und Sicherheitsfunktionen.
  • Montage und Installation der elektrischen Komponenten an der Maschine.                                                                                      
  • Inbetriebnahme der Maschine mit anschließender Prüfung
  • Erstellung der elektrischen Dokumentation.

 
Service und Wartung
Wiederkehrende Prüfungen der Sicherheitstechnik wie:
BWS Prüfung, Zweihand Prüfung, Schutztür Prüfung und Nachlaufwegmessungen der Maschinenbewegungen.

Folgende Sicherheitssteuerung wurden bereits von uns verwendet: Siemens S7-300F, Pilz PSS 3000, PSS 4000, PNOZ Multi, Sick Flexi Soft, ABB-Jokab Pluto.

Folgende Optische Sicherheitsgeräte wurden bereits von uns verwendet oder geprüft:
Lichtvorhänge und Laserscanner, der Hersteller Sick, Siemens, Leuze, IFM, Wenglor, Fiessler, ABB-Jokab, Safet Control.

Unser Fachpersonal wird fortlaufend geschult, um Ihnen stets die aktuellste und die sicherste Lösung für Ihr Projekt zu bieten.

Ansprechpartner:
Günter Rothländer
Tel.: 09721 64638-710
rothlaender@scheba.de